GeschwisterZEIT

In der GeschwisterZEIT stehen die Geschwister autistischer Kinder im Mittelpunkt. Sie wachsen in einer Familiensituation auf, die von den Bedürfnissen der autistischen Familienmitglieder geprägt und nicht selten bestimmt wird. In der GeschwisterZEIT sollen sie eine Auszeit nehmen können und Gelegenheit zum Autausch mit anderen bekommen.
Auf Grund der besonderen Lebenssituation entwickeln Geschwister von Kindern im Autismus-Spektrum schon in frühem Alter außergewöhnliche Fähigkeiten: zum Beispiel das Spielen mit ihren autistischen Geschwistern, den Umgang mit ungewöhnlichen oder sogar krisenhaften Situationen, Toleranz, Geduld und das Übernehmen von Verantwortung.
Gleichzeitig machen viele die Erfahrung, dass ihre Bedürfnisse hintenan gestellt werden, dass sie „zu kurz“ kommen, dass sich ständig alles um das autistische Familienmitglied dreht. Sie kennen das Unverständnis des Umfeldes für die Familiensituation, nicht selten auch die Ablehnung des autistischen Geschwisters, oft erfahren sie selbst Hänseleien und Ausgrenzung. Sie haben Fragen zum Autismus, zu ihrem eigenen Leben und dem ihrer Geschwister. Geschwister autistischer Kinder sind besonderen Belastungen ausgesetzt.

Was?

Alle Bereiche des Zusammenlebens mit autistischen Geschwistern sind Themen der Treffen. Die Geschwister treffen andere, die gleichartige Erfahrungen wie sie selbst gemacht haben, die in ähnlichen Situationen leben. Die GeschwisterZEIT soll einerseits eine unbeschwerte Zeit für sie sein. Andererseits bietet sie den Raum, sich auszutauschen und Fragen zu stellen. So kann die Erfahrung gemacht werden, nicht allein zu sein mit den speziellen Herausforderungen und Problemen ihres Lebens.
Seit 2022 bieten wir die GeschwisterZEIT an. Die Treffen werden von unseren Trainerinnen des Gruppen-Sozialkompetenztrainings zu zweit geleitet. In der Regel hat die Gruppe maximal zehn Teilnehmende.

Wer?

Geschwister von Kindern oder Jugendlichen mit einer Diagnose aus dem Autismus-Spektrum können an der GeschwisterZEIT teilnehmen. Die Geschwister sind zwischen 8 und 14 Jahre alt.

Noch Fragen?

kontakt@autismus-nordbaden-pfalz.de
Flyer GeschwisterZEIT
Jahresflyer 2024