Treffpunkt Autismus-Spektrum

Nach dem Motto „Von Betroffenen für Betroffene“ findet die Selbsthilfegruppe unseres Vereins für Eltern und Bezugspersonen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Autismus-Spektrum und natürlich für die Autisten selbst regelmäßig statt.
Schwerpunkt des Austauschs sind die Herausforderungen, die das Leben an Personen im Autismus-Spektrum stellt, die ein normales Sprachverständnis besitzen und verbal oder schriftlich kommunizieren können. Bei unseren Treffen steht der Austausch von Erfahrungen im Mittelpunkt. Genauso wichtig ist das gegenseitige Kennenlernen, so dass ein Netzwerk entstehen kann, in dem sich neue Kontakte oder sogar Freundschaften bilden können. Wenn Fragen auftauchen oder der Wunsch nach einem Gespräch besteht, können die Teilnehmenden so jederzeit auf einander zugehen.

Was?

Alle Themen, die im Alltag und im Leben eines autistischen Menschen vorkommen, können bei unserem Treffpunkt AS angesprochen werden. Wir tauschen uns aus über die Bewältigung des Lebens mit seinen speziellen Herausforderungen, über Kindergarten, Schule, Ausbildung, Beruf und Wohnen. Aber auch über Fragen zur Diagnosestellung, zu Terapiemöglichkeiten oder Antragstellungen. Nicht zu kurz kommen sollen die Besonderheiten, die schönen, positiven und bereichernden Seiten der Kinder, Jugendlichen und erwachsenen Angehörigen im Autismus-Spektrum und der Umgang damit.

Wer?

Jeder ist willkommen, der am Austausch über das Leben mit einem autistischen Angehörigen interessiert ist. Die Teilnahme ist auch dann möglich, wenn nur der Verdacht einer Autismus-Diagnose im Raum steht. Eine Mitgliedschaft im Verein autismus Nordbaden-Pfalz e.V. ist nicht erforderlich.

Noch Fragen?

kontakt@autismus-nordbaden-pfalz.de
Jahresflyer 2024